Dorothea Müller

     CQM und Klang

 

"Die heilendeSchwingung"

 

Die geistige Wirbelsäulen Begradigung

 

Dies ist eine Behandlung mit geistige Begradigungsenergie nach Dr. Weber, bei der in den meisten Fällen sofort Geistige Heilung sichtbar wird.
Beckenschiefstandkorrektur, Wirbelsäulenaufrichtung und eine „neue“ Ausrichtung im Leben, geschieht bei Dir durch die Urschöpfungskraft (Christusenergie).

Dies erfolgt in wenigen Augenblicken und ist der Beginn einer Neuschöpfung, wobei dein Körper nicht berührt wird und auch nicht mit Symbolen gearbeitet wird.

Diese Methode bezieht den „ganzen“ Menschen mit ein und ist keinesfalls nur auf die Wirbelsäule beschränkt. Geist, Köper und Seele werden wieder in Einklang gebracht und dadurch können die Selbstheilungskräfte aktiviert und mobilisiert werden. Alle Zentren (Chakren), Drüsen und Organsysteme sind mit der Wirbelsäule verbunden. Mache Dich nicht mehr „krumm“ und holen Dein Leben wieder von der schiefen, auf die gerade Bahn zurück und bleiben dann in der „Ordnung“.

Hier eine kleine Auswahl von Symptomen, bei denen sich die Geistige Wirbelsäulenaufrichtung als hilfreich erwiesen hat:
Beckenschiefstand, Beinlängendifferenz, Bandscheibenvorfall, Arthrose, Schiefhals, Skoliose, Rücken-, Ischias-, Schulter-, Muskel und Knieschmerzen, Schulter-Arm-Syndrom, Entwicklungsstörungen, Angstzustände, Tennisarm, Bluthochdruck, Migräne, ADS (Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom), Morbus Bechterew, Gleichgewichtsstörungen, Sportverletzungen, Tinnitus, Kieferprobleme, Herzrhythmusstörungen, Atmungsstörungen, Asthma, Folgen von Unfällen und körperlichen und seelischen Verletzungen.....

Wie in allen geistigen Arbeiten kann man auch hier keine Versprechungen machen. Nicht jeder nimmt an, oder kann annehmen. Eine Veränderung kann sofort, Tage oder Wochen später, oder gar nicht erfolgen. Jeder Mensch entscheidet bewusst oder unbewusst, ob die Zeit für ihn reif ist, die geistige Aufrichtung anzunehmen.