Dorothea Müller

     CQM und Klang

 

"Die heilendeSchwingung"

 

 

                                                                         Klangmassage

 

 

 

 

 

 

In der Klangmassage werden unterschiedlich grosse Klangschalen auf den bekleideten Körper aufgelegt und behutsam angeschlagen. Die intensiven Schwingungen der Klangschalen bringen alle Zellen, Gewebe und Körperflüssigkeiten in Bewegung und führen zu einer tiefen Entspannung. Die Atmung wird tiefer, Stoffwechsel und Durchblutung werden angeregt. Die Selbstheilungskräfte werden aktiviert, die Körperfunktionen kommen wieder in Bewegung. Verspannungen in den Geweben, Blockaden und Schmerzen lösen sich auf sanfte Weise. Die Verbindung von Klang und Schwingung bringt Körper und Seele in Harmonie, fördert und stärkt die Selbstheilungskräfte. Dadurch verbessert sich das Wohlbefinden und das Selbstbewusstsein. Eine natürliche Ordnung stellt sich ein.

Ausser den Klangschalen werden noch der Fen Gong und Zenschalen verwendet.

 

 

Mögliche Anwendungsgebiete

  • Geburtsvorbereitung
  • Erfahren von tiefer innerer Ruhe und

        Gleichgewicht zwischen Körper, Geist und

        Seele

  • Stärkung der Selbstheilungskräfte
  • Förderung von Wohlbefinden und Ent-

        spannung

  • Stressabbau
  • Schmerzlinderung
  • Lösen von Verkrampfungen und Verspan-

        nungen

  • Auftanken von Energie bei Erschöpfungs-

        zuständen

  • Unterstützung des Heilungsprozesses bei

        jeglichen Beschwerden, auch nach Unfäl-

        len und Operationen

  • Sterbebegleitung